ESPRESSO

 
 
 
 
 

Guten Abend aus der Tageblatt Redaktion, hier die wichtigsten Themen des Tages - zusammengestellt von Tobias Senzig

 
 
 
 
Der Tag kompakt
 

„Ein bisschen wie in Venedig“

"Das Wasser geht zurück", ist ein Satz, der aktuell an der Mosel vielfach kursiert. Nach den vom "Service de la navigation" prophezeiten 7,10 Meter Pegelstand, der in der Nacht von Sonntag auf Montag erreicht wurde, geht das Wasser am ... von Wiebke Trapp


CFL-Jahr 2018: Viele Baustellen an insgesamt sechs Zugstrecken

Die CFL baut in diesem Jahr an insgesamt sechs luxemburgischen Zugstrecken. Die Infrastruktur soll nicht nur in Stand gehalten, sondern auch modernisiert und ausgebaut werden. Die entsprechende Broschüre, die über die Bauarbeiten informiert, ist seit dem 8. Januar in


Macron und Chinas „Seidenstraße“

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat sich für eine engere Zusammenarbeit Europas mit China ausgesprochen. Zum Auftakt seines ersten Besuches in China nannte Macron am Montag in einer Rede in Xi'an in Westchina besonders den Klimaschutz und die chinesische Initiative


Pussy Riot kommen nach Luxemburg

Die Kulturfabrik empfängt Pussy Riot am 20. März. Die Gruppe wird das Performance-Spektakel "Tage des Aufstands", das auf dem Buch von Maria Alyokhina basiert, aufführen. Durch die Punk-Rock-Aufführungen erzählen Pussy Riot ihre eigene Geschichte, vom Beginn ihres feministischen Kampfes


Frankreich: Bald nur 80 km/h auf Landstraßen

Die französische Regierung plant, die Geschwindigkeit auf Landstraßen von jetzt 90 auf 80 km/h zu senken. Frankreichs Premierminister Edouard Philippe hat sich dafür ausgesprochen. Die Entscheidung soll am Dienstag fallen. ... von Helmut Wyrwich


 
 
 
 
Meistgeteilt heute
 

Remich: Der Blick eines Lesers

Remich ist unter Wasser. Der Pegel der Mosel soll noch bis in die Nacht hinein steigen. Nach der Veröffentlichung unserer Reportage über die Überschwemmungen, hat sich unser Leser Patrick Flammung bei uns gemeldet. Enten statt streunende Katzen, Boote statt Autos: Er war

Als France Gall für Luxemburg antrat

20. März 1965. Auf der letzten Seite der Samstagausgabe des Tageblatt ist ein Foto einer jungen Frau zu sehen. Sie hält einen kleinen Hund im Arm, neben ihr steht ein Dalmatiner, der zu ihr hochblickt. France Gall ist damals ... von Nico Wildschutz

Frankreich: Bald nur 80 km/h auf Landstraßen

Die französische Regierung plant, die Geschwindigkeit auf Landstraßen von jetzt 90 auf 80 km/h zu senken. Frankreichs Premierminister Edouard Philippe hat sich dafür ausgesprochen. Die Entscheidung soll am Dienstag fallen. ... von Helmut Wyrwich
 
 
 
 
 
 
Haben Sie Anregungen?
Kontaktieren Sie mich unter redaktion@tageblatt.lu.
 
 
 
 
 
 
zur Startseite von Tageblatt.lu
 
 
 

Sie erhalten den Newsletter an die E-Mail-Adresse . Wenn Sie den Espresso Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte

Impressum:
Editeur : Editpress Luxembourg S.A.
Société anonyme, immatriculée au RC de Luxembourg sous le n° B 5407
Dont le siège social est situé 44, rue du Canal – 4050 Esch sur Alzette
Numéro d’identification LU 15866264
Numéro TVA : 1993/2213/128
Téléphone : +352 54 71 31-1
Pour nous contacter contact@editpress.lu
Directeur de la publication
Danièle Fonck, Directrice générale